Dienstag, 17. Juli 2012

Kastration bei Tieren - meine Meinung

Hallo ihr Lieben,

heute mal ein etwas anderes Thema. Ich war gerade heute mit meiner süßen Katze Kara zur Kastration. Mein Kater Bobby ist bereits kastriert und ich finde das sollte jeder Katzenbesitzer genauso tun. Für die Tiere ist es nur ein kleiner Eingriff und wenn sie kastriert sind,ist es für die Tiere auch angenehmer. Oder findet ihr es toll,wenn eure Katze rollig ist? Es kann ja auch immer zur Dauerrolligkeit kommen,wie ich es mal gelesen habe. Also ich bin definitiv für Kastration,denn es gibt doch eh schon mehr als genug Tiere,die im Tierheim landen oder gar dort aufwachsen! Ich bin gegen unnötige Tiervermehrung! Ach und ich hab mal gelesen,dass es für Katzen auch kein schönes "Gefühl" ist,wenn sie rollig sind.
Also das solls gewesen sein von mir
und Kara...
Bis zum nächsten Mal!

Ich hab spontan noch zu diesem Thema einen Banner gebastelt!
 Ihr dürft ihn gerne auf euren Blogs verwenden.

Kommentare:

  1. Bei uns sind auch alle Tiere (2 Hunde & 2 Katzen) kastriert/sterilisiert einfach um den Nachwuchs zu verhindern. Die Leute sollten den Tieren in den Tierheimen eine Chance geben auf ein glückliches Zuhause. Viele ältere Tiere sterben in den Tierheimen ohne je das Glück gehabt zu haben ein richtiges "Zuhause" zu bekommen und Menschen die das Tier lieben. Das finde ich sehr, sehr traurig. Warum müssen es immer kleine süße Welpen sein? Die dann - wenn sie größer werden - eh ausgesetzt werden, weil sie vielleicht mehr Zuneigung brauchen und eben nicht mehr klein und süß sind!?

    AntwortenLöschen
  2. Bei einer Dauerrolligkeit kann es sogar zu Krankheiten wie Krebs, etc. kommen. Meine beiden Katzen sind auch kastriert, ist einfach ein Muss! :) Und für Tiere die man von der Straße aufnimmt, so wie meine, bekommt man vom Tierarzt einen Gutschein von der Organisation die dir 20€ zurückgibt! :) LG

    AntwortenLöschen
  3. Yay, toller Blogpost!
    Es gibt gerade unter den Katzen so viel Elend, weil die Freigänger nicht kastriert sind und sich unkontrolliert vermehren :(

    AntwortenLöschen
  4. Meine Maerlina ist natürlich auch kastriert. Sie war einmal in ihrem Leben rollig und das übers Wochenende. Sie hat richtig kläglich miaut und war total unterwürfig. Das war schrecklich! Ich bin total dafür sein Tier kastrieren zu lassen, auch wenn es keine Freigänger sind.

    http://sonnenschein-sternchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen