Samstag, 26. Mai 2012

Nudelsalat - schnell,einfach und lecker!

Hallo meine Schleckermäulchen,

wie gestern versprochen,gibt es jetzt das Nudelsalatrezept von mir. Ich habe das Rezept mal von meiner Mutter übernommen und finde den Salat echt lecker. Wobei ich ihn selber so nicht mehr esse,da er Fleischsalat enthält. Aber egal wo ich diesen Salat gemacht habe,er hat immer allen geschmeckt. Also los gehts...

Als erstes bekommt ihr die Zutatenliste von mir:

- 400g Nudeln (ich nehme immer kleine Nudeln,aber normale gehen natürlich auch)
- 4 EL Öl
- 2 Packungen Salat Fix Würzige Gartenkräuter
- 800g Fleischsalat
- 600g Naturjoghurt
- 2 Bund Frühlingszwiebeln
- eine Dose Mais oder auch ca. 500g Tomaten
- 200g Käse am Stück (meiner ist diesmal ohne Käse,da der Freund meiner Schwester keinen Käse mag)

Nun kommen wir zur Zubereitung!
Also ihr kocht ganz normal die Nudeln ab. In der Zwischenzeit könnt ihr die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen schneiden,so wie den Käse in kleine Würfel und die Tomaten auch würfeln,falls ihr das Beides in den Salat macht. Ich nehme momentan immer gerne Mais anstatt Tomaten und wie bereits geschrieben,hab ich dieses Mal keinen Käse drin. Nachdem die Nudeln fertig sind,schreckt ihr sie ab und füllt sie in eine große Schüssel. Dann fügt ihr die 2 Packungen Salat Fix "Würzige Gartenkräuter" und 4 EL Öl hinzu und vermengt das. Dann kommen Fleischsalat und Joghurt dazu und wieder alles gut durchrühren. Am Ende dann Mais bzw. Tomaten, Frühlingszwiebeln und halt eigentlich Käse und wieder alles gut durchrühren uuuund FERTIG! :-)

Ich gebe euch den Tipp diesen Nudelsalat einen Tag vorher zuzubereiten,damit alles gut durchziehen kann.
 
Also ich mag/mochte den Nudelsalat immer super gerne und mann kann ihn natürlich immer etwas abwandeln. Bin gespannt,ob ihr ihn mal ausprobiert und würde mich freuen,wenn ihr mir dann berichtet wie er euch geschmeckt hat.

Bis zum nächsten Mal!

eure Kristina


Kommentare:

  1. oh mein gott da krieg ich riiichtig hunger!!

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  2. yummy das rezept wollte ich auch schon mal machen ;)super easy ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht total lecker aus :)

    AntwortenLöschen